Kategorien
Reisen

#158 Faszination Welt

Weltkarten haben mich immer schon fasziniert. In meiner Jugend habe ich probiert, mir so viele Ländernamen wie nur möglich zu merken und die passenden Hauptstädte am besten gleich mit dazu. Da fällt mir ein: Auch ein paar Hauptstädte der bekannteren Länder sind ein bisschen verzwickt. Lust auf einen kleinen Test?
Was ist die Hauptstadt von …
… Australien
… den USA
… Island
… der Schweiz
… Argentinien

Die Auflösung lautet in richtiger Reihenfolge: Canberra, Washington D.C., Reykjavik, Bern und Buenos Aires. Wenn ich heute aber einen Blick auf die Weltkarte werfe, schießen mir andere Dinge durch den Kopf: „Mensch, die Welt ist einfach viel zu groß, um alles in einem Leben sehen zu können.“ oder „Es sieht ja gar nicht so weit aus. Vielleicht können wir auch das Land noch mit einem Roadtrip erkunden“. Die liebste Frage ist aber immer die, welches Land ich als Nächstes bereisen könnte. Was ist derzeit sicher? Wo verhindern derzeit keine Hurrikans, Monsum-Regenfälle oder Mückenplagen das Reisen?

Zwischen dem Schreibtisch von mir und Julia hängt seit beinahe zwei Jahren eine Weltkarte. Eine, bei der man all die Länder freikratzt, in denen man schon war. Irgendwie sind wir aber immer noch nicht dazu gekommen, all die Länder freizulegen. Bis jetzt sind es nur Spanien, Portugal, Georgien, Marokko, Kuba und Sri Lanka. Wir haben also durchaus noch Arbeit vor uns. Mal sehen, ob erst die nächste Reise oder das überfällige Freikratzen auf dem Programm stehen. Ich hab da so ein Gefühl…

Damit wir nicht komplett in Rückstand geraten, haben wir uns aber auf eine Abmachung geeinigt. Wir kratzen nur die Länder frei, in denen wir beide schon zusammen waren. Australien und manch anderer Staat müssen also noch ein bisschen auf einen zweiten Besuch von mir und den ersten von Julia warten. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf ein baldiges Wiedersehen!